Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Kriegsausbruch – Bericht aus Donezk am 24.2.2022

Seit nunmehr acht Jahren schwelt der Konflikt zwischen der Ukraine und den autonomen Regionen im Donbass. Nun kommt es zum offen ausgetragenen Konflikt zwischen Russland und das Ukraine.

Mit der Anerkennung der Donbass-Republiken seitens Russlands, hat sich die Lage vor Ort dramatisch zugespitzt. Seit kurzem befinden sich russische Truppen in den Donbass-Gebieten. Die militärischen Auseinandersetzungen sind jedoch nicht nur auf den Donbass beschränkt. Russisches Militär operiert nun auch auf ukrainischem Boden.

Wie sich die Situation im Donbass darstellt und die Entwicklungen von der dortigen Bevölkerung wahrgenommen werden, berichtet Alina Lipp, die sich derzeit als einzige westliche Reporterin im Donbass befindet.

(Anm. d. Red. Die derzeitigen Entwicklungen überschlagen sich. Daher ist uns bewusst, dass wir nur Teile einer “Wahrheit” abbilden können.)

————-

Unterstützen mit einem Abo: https://www.frischesicht.de/unterstuetze-frische-sicht/

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: IBAN NL17BUNQ2045314502

Verwendungszweck: Spende

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist bitcoin-qr-logo.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-12-09-um-19.13.38.png

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist shutterstock_1030401787.jpg

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz 

(Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

drucken
3 8 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Pimmel
Pimmel
9 Monate zuvor

Bist du behinder?

Ina
Ina
9 Monate zuvor

Eine Nazi Regierung? ich würde mir mal Gedanken machen, ob Sie nicht der russischen Propaganda auf den Leim gegangen sind. Von einem Autokraten der in imperialistischer Manier sein Sowjetreich zurückerobern will. Nur weil Sie vor Ort sind, bedeutet das leider nicht, dass Sie automatisch die strategischen und historischen Zusammenhänge richtig einordnen. Das unterscheidet ausbildete Journalisten dann eben doch von den Menschen, die sich lediglich für Journalisten halten. Unreflektiert angebliche “Fakten” zu verbreiten und sich nicht die Mühe machen, diese zu prüfen und zu verifizieren, ist kein Journalismus und auch keine frische Sicht. Sondern einfach eine vernebelte.

Nick
Nick
9 Monate zuvor
Reply to  Ina

Im Gegenteil zu Ihnen war sie vor Ort und hat mit den Menschen gesprochen. Ich vermute das bisher sie nicht vor Ort waren und Sie auch kein russisch sprechen. Oder doch? Oder glauben Sie alles was in unserer westlichen Homeoffice Medienlandschaft vermittelt wird, die nackte Realität darstellt? Fakt ist das es eine faschistische gewaltbereite Bewegung in der Ukraine gibt. Abgesehen von der Historie und Autokratie Russlands.

Maria
Maria
9 Monate zuvor
Reply to  Ina

Sich in Donezk auf einen beliebigen Platz zu stellen und Putins Kriegspropaganda wie ein Papagei nachzuplappern, hat weder etwas mit Journalismus noch mit einer “frischen” Sicht zu tun, sondern ist einfach nur peinlich. Da Love ich mir die sogenannten Mainstreammedien. Die haben wenigstens ihr Handwerk gelernt.

Nick
Nick
9 Monate zuvor
Reply to  Maria

Was hat der Bericht mit einer frischen Sicht zu tun? Gar nichts, sie ist eine freie und unabhängige Zeugin die mitteilt was vor Ort vor sich geht.
Es sei jedem den folgende Bericht empfohlen:

https://www.wsws.org/de/articles/2022/01/21/ukra-j21.html

Hebu091
Hebu091
9 Monate zuvor
Reply to  Ina

Was ist in Ihren Augen Propaganda? Die russische Version oder die Version der NATO (NordAtlantische Terror Organisation)? Vergessen Sie bitte nicht, dass Deutschland seit 1945, dem Ende des 2. Weltkrieges von den USA militärisch besetzt ist! Was ist da der Unterschied zur Besetzung der Kirm oder des Donbass durch Russland? Ich sehe da keinen! Russland, zu mindest, kommt seinen Landsleuten zu Hilfe! Die USA diktieren und drängen anderen Ihre Sicht der Dinge auf!

Wenn beide Seiten sich zurück ziehen und aufhören zu schiessen, ist der Spuck vorbei!

Der einzige US Präsident der bis heute keinen neuen Krieg angezettelt hat ist und bleibt Trump! Ob es passt oder nicht, aber das ist Tatsache!

Maria
Maria
9 Monate zuvor
Reply to  Hebu091

Trump führt nur einen Krieg gegen Schwarze, Schwule, Lesben, Transmenschen und die demokratisch gewählte Regierung im eigenen Land!

Der Tisch 17
Der Tisch 17
8 Monate zuvor

Anscheinend ist die Regierung in Kiew immerhin demokratisch gewählt und wird von der Mehrheit der Bürger auch unterstützt. Anders kann man sich den massiven Widerstand der letzten zwei Wochen ja auch kaum vorstellen. Die Ukrainer kämpfen für ihr Land. Warum sollten sie das für eine Nazi-Regierung tun?
Also kurze Zusammenfassung: Der Donbas will unabhängig sein. Die Regierung in Kiew stimmt dem aber nicht zu. So reagieren alle Länder der Welt. Unabhängigkeitsbestrebungen werden durch militärische Gewalt im Keim erstickt. Das ist ein klassischer Bürgerkrieg. Aber warum mischt Russland sich da ein? Und warum hat Russland 2014 Teile der Ukraine besetzt? Dass die Regierung dagegen vorgeht, ist einleuchtend, oder?
Ich kenne die historischen Zusammenhänge nicht. Aber wenn Du hier so tolle Videos drehst, dann erkläre doch auch mal bitte, worum es bei dem ganzen Krieg geht, damit das ein Laie verstehen kann. Ich sehe nur, da sind seit 2014 russische Truppen in der Ukraine und die Ukraine setzt Waffengewalt dagegen ein.
Wie sind denn die politischen Machtverhältnisse? Wie war die Wahl 2014? Das ist doch alles wichtig, um den Sachverhalt zu verstehen. Einfach nur zu behaupten, hier würde irgendjemand auf irgendjemand anders schießen ist wenig hilfreich. Wenn irgendeine Sekte die Unabhängigkeit von einem Staatsgebiet vertritt, würde man ja schließlich auch erstmal hingucken, wer denn das überhaupt ist, bevor man sich eine Meinung bildet. Und man würde nicht anfangen, mit der Sekte zu sympatisieren.

fuckputin
fuckputin
8 Monate zuvor

Alina Lipp, schämen sie sich!!!

© Frische Sicht 2020
9
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x