Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Wie kollektives Trauma geheilt werden kann – Gopal Norbert Klein im #justfuckindoit Interview #57

Last updated on 9. Januar 2022

Heute spreche ich in Teil 2 des Podcast-Spezialinterviews mit dem Heilpraktiker für Psychotherapie und Traumaheiler Gopal Norbert Klein über das kollektive Trauma unserer Gesellschaft. In Teil 1 haben wir bereits über seinen eigenen Weg zur Traumaheilung gesprochen und wie er es dabei selbst geschafft hat, so richtig in seinen Energiefluss zu kommen.

„Machtmissbrauch gibt es nur, solange Menschen getrennt werden können“ sagt er mir im Gespräch unseres zweiten Interviewteils über die kollektiven Zusammenhänge von Trauma, Macht und Spaltung.
 
Auf die Frage, wie wir dem entgegenwirken können, antwortet er mir: „Es funktioniert nicht, wenn die Projektion zu stark ist und alles zu sehr auf Konfrontation ausgerichtet ist. Der Schlüssel, der das alte System auflösen wird, ist es Menschen wieder zusammenzubringen. Deshalb bringt auch eine Revolution nichts.“ Sein Appell ist deshalb ganz klar: wir dürfen lernen wieder in Kontakt mit uns selbst zu kommen und aus dem Ego auszusteigen. Dazu hat er die Methode des ehrlichen Mitteilens entwickelt, die jeder kostenlos in lokalen Gruppen ausüben kann. Auf Telegram gibt es dazu Vernetzungsgruppen, die er auf seiner Webseite verlinkt hat.
 
Gopals Fazit:
 
„Die Lösung, die wir brauchen, ist eine neue Form des Miteinander-umgehens, in der keine singuläre Person mehr im Zentrum steht.“

Im Detail haben wir über folgende Fragen gesprochen (Zeitmarken im Video bzw. Podcast):

  • Was begegnet dir gerade, wenn du dein Wissen kostenlos weitergibst? Welche Erfahrungen hast du damit gesammelt?
  • Wie würdest du die traumatischen Phänomene in der Gesellschaft beschreiben?
  • Welche Effekte hast du beobachtet, als Möglichkeiten zur Ablenkung wie in die Kneipe oder ins Kino gehen wegfielen?
  • Was würdest du als sinnvoll erachten, dass wir jetzt zurückbekommen sollten?
  • Was würdest du sagen: wie sehr kann jeder Einzelne diesen Weg unterstützen?
  • Was ist denn die Konsequenz für Menschen wie dich, die dafür mit einer praktikablen Lösung rausgehen?
  • Welche Wirkung hat dein Projekt für das ehrliche Mitteilen in den lokalen Gruppen?
  • Wie nimmst du es wahr, wenn Menschen deine Methode abwandeln und weiterentwickeln?
  • Würdest du sagen, dass dadurch Gegenwind entsteht, weil es das Ego und damit bestehende Machtgefüge zerstört?
  • Welche Erfahrung hast du damit gemacht, wenn große Organisationen und Plattformen eingreifen, weil Menschen wie du damit deren zugrundeliegende Machtkonzepte in Frage stellen?
  • Welchen Rat gibst du Menschen, die sich auch kritisch mit solchen Themen auseinandersetzen?
  • Welche Projekte stehen jetzt bei dir an, was kommt als nächstes?
  • Wie kann man dich dabei unterstützen?
  • Wäre ehrliches Mitteilen dann quasi das neue „Normal“?

LINKS

Bücher:

Heilung von Beziehungen 1
Heilung von Beziehungen 2
Der Vagus-Schlüssel zur Traumaheilung (ET 2.2.2022, vorbestellbar)

Lokale Gruppen: https://www.traumaheilung.net/lokale-gruppen/finden/
Veranstaltungen: https://www.traumaheilung.net/veranstaltungen/
Community: https://t.me/gopal_lokale_gruppen_vernetzung

——————————————————
Unterstütze mich & meine Arbeit mit einem Kaffee.
——————————————————

Wenn auch du jetzt Lust bekommen hast, dein Leben in die eigene Hand zu nehmen und nachhaltig zu gestalten, um deine eigenen Bedürfnisse zu erfüllen, deine gesunde Autonomie zu entwickeln und in emotionaler Freiheit zu leben, dann begleite ich dich gerne dabei. Möchtest du aus deinem Hamsterrad aussteigen, der narzisstischen Leistungsgesellschaft Lebewohl sagen und deinen eigenen Traum verwirklichen? Dann ist dein Umfeld mit gleichgesinnten Menschen, die auf derselben Reise zu sich selbst sind, entscheidend für deinen Erfolg.

Die nächste “So geht Freiheit” Mentoringgruppe findet am 22.2.2022 zusammen, um gemeinsam für 366 Tage auf die Reise zurück zu dir selbst zu starten – du kannst sofort einsteigen und lernen dich selbst wieder zu spüren, um aus deinem Kontrolldrama aussteigen und dein Trauma hinter dir zu lassen.

Ich möchte dir dabei eine Inspiration und Unterstützung sein, um dich auf deinem individuellen Weg in deine emotionale Freiheit zu begleiten. Ich lebe nach 15 Jahren Vertriebskarriere, sechsstelligem Gehalt, einem tollen Titel auf der Visitenkarte und mehreren Sportwagen in meiner Garage heute ortsunabhängig aus dem Rucksack, und zwar dort wo mich meine Intuition gerade hinführt. Als Empowerment Coach & Mindset Mentor bedeutet mir Freiheit unglaublich viel.

Du kannst mich als Experte zum Thema gesunde Autonomie-Entwicklung im Rahmen von Einzel- & Gruppencoachings sowie für Retreats und Wandercoachings buchen. Dazu biete ich Beratung für bessere Beziehungen und Kommunikation sowie spezifische Unterstützung beim Ausstieg aus toxischen Systemen. All das weltweit ortsunabhängig per ZOOM und nach Absprache auch ganz persönlich vor Ort.

Hier findest du mehr über mich:

https://www.justfuckindo.it
https://linktr.ee/justfuckindoit

Wenn du ein psychologisches Beratungsgespräch zum hier vorgestellten Thema mit mir führen, ein spezifisches Veränderungscoaching zu deiner Vision oder deinem Potenzial buchen oder mich selbst in deinen eigenen Podcast einladen möchtest, geht das auf meiner Terminbuchungsseite.

Und lerne mich im kostenlosen Coffee-Call kennen oder bewirb dich für ein gratis Erst-Coaching.

Falls du jetzt Lust bekommen hast, dir selbst dein absolutes Traumleben zu manifestieren, dann findest du hier das Traumworkbook zum kostenlosen Download.

Es erwarten dich weitere spannende Angebote wie regelmäßige Visionsreisen (an jedem 2. Sonntag auf Spendenbasis), abonniere mich dazu am besten auf Telegram und YouTube, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Much more to come soon…

Dream as big as you can. Anything is possible. Let‘s #justfuckindoit!

Von Herzen, dein Manuel


Unterstützen mit einem Abohttps://www.patreon.com/frischesicht

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: IBAN NL17BUNQ2045314502 

Verwendungszweck: Spende

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist bitcoin-qr-logo.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-12-09-um-19.13.38.png

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist shutterstock_1030401787.jpg

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz 

(Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

image_printdrucken

About the author

Empowerment Coach, Mindset Mentor & Trauma Healer at | +49 15678 454908 | manuel.schoenthaler@frischesicht.de | Website | + posts

Ich bin Manuel Schönthaler (42), arbeite als Empowerment Coach, Mindset Mentor & Traumaheiler. Ich bin auch als Speaker, Podcaster, Journalist und Autor tätig. Ich begleite Menschen dabei ihre toxischen Systeme zu verlassen und sich endlich das im Leben zu verwirklichen, was ihnen bisher gefehlt hat. Da ich diesen Weg selbst schon mehrfach gegangen bin, kenne ich die Herausforderungen dabei und kann sie heute als wertvolle Erfahrungen in meiner Arbeit weitergeben. Mein gelebtes Motto ist #justfuckindoit. Anything is possible.

Dabei schaue ich auf 15 Jahre IT-Vertriebs- & Führungserfahrung in internationalen Unternehmen nach dem narzisstischen Leistungsprinzip zurück, bevor ich 2018 mein systemkonformes Leben verlassen und mich radikal verändert habe. Als ausgebildeter Business Coach & Trainer und zertifizierter psychologischer Berater (Paracelsus) lebe ich nun als digitaler Nomade ortsunabhängig und arbeite an den schönsten Orten der Welt. Bei Frische Sicht führe ich als freier Autor (Mitglied im DVPJ) den Podcast #justfuckindoit, wo ich mit mutigen Vorausgehern spreche. Menschen, die „einfach mal machen“ und so ihre persönlichen Engpässe zu ihrer größten Stärke transformieren. Genau wie ich selbst. Hier erzählen sie ihre persönliche Geschichte. Im ersten Mutmachbuch "So geht Freiheit" erzählen 12 Menschen ihre Geschichte und geben Expertentipps.

Als emotionaler Herzmensch, spiritueller Freigeist und intuitiver Querdenker beschäftige ich mich auch mit systemischen Zusammenhängen in der Gesellschaft, die ich bereits in meinen eigenen bindungstraumatischen Erfahrungen kennengelernt habe. Dabei werfe ich gemeinsam mit Experten aus Psychologie und Wissenschaft einen Blick auf verdrängte und tabuisierte Themen. Dort beleuchte ich, wie ungeheilte Traumata zu traumatisierten Gesellschaften führen, die dramatische psychische, soziale, wirtschaftliche und politische Folgen nach sich ziehen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x