Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

#justfuckindoit: Gespräch mit Katja Demuth „Emotionen auf gesunde Weise einsetzen“

Last updated on 10. April 2021

“In dieser Folge von #justfuckindoit spreche ich mit Katja Demuth, die mit ihrer Diagnose Borderline bereits in ihrer Schulzeit vor den Scherben ihres jungen Lebens stand, als ihr Ärzte sagten, dass es für sie keine vollständige Heilung gäbe. In instabilen Familienverhältnissen aufgewachsen machte sie schon als Teenager mit psychischen Problemen wie Depression, Selbstverletzung und Suizidalität Bekanntschaft. Diese Mechanismen waren ihr Ventil, um in der Gesellschaft zu funktionieren und mit ihren intensiven Emotionen klarzukommen. Sie schaffte es erst nach einem Nervenzusammenbruch sich in die Psychiatrie einweisen zu lassen, um anschließend in mehreren Therapien dorthin zu kommen, wo sie heute steht. Inzwischen betrachtet sie sich jedoch als geheilt und hat auf Basis ihrer Lebensgeschichte ein eigenes selbständiges Business für emotional Leadership entwickelt, im Rahmen dessen sie heute andere Menschen auf ihrem Weg begleitet, ihre eigenen Emotionen auf gesunde Weise einzusetzen.

Wir sprechen unter anderem darüber, was die Diagnose mit ihr gemacht hat und wie ihr Leben damals aussah. Durch welche Engpässe sie gegangen ist und was sie daraus gelernt hat, besprechen wir ebenso wie die Frage wie sie heute über Emotionen denkt. Warum sie genau deshalb ihre Lebenserfahrung dazu befähigt, nun andere Menschen auf dem Weg zu begleiten, sich selbst und andere emotional zu führen, erfährst du hier im Podcastinterview. Welche Rolle dabei ihr eigenes neues Format „Gefühlsrebellen“ spielt und wo sie die größten weit verbreiteten Missverständnisse im Coachingbusiness sieht, darüber sprechen wir ganz unverblümt.“

Link: www.katjademuth.com

————————–—

Unterstützen mit einem Abo: https://www.patreon.com/frischesicht

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: IBAN NL17BUNQ2045314502

Verwendungszweck: Spende

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz

(Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.