Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ivermectin – Pferdemedizin oder Wunderdroge?

Last updated on 14. November 2021

Als medizinischer Laie werde ich mir nicht anmaßen, eine qualifizierte Antwort auf die o.g. Frage zu geben. Folgt man den Leid-Medien – der Tippfehler ist beabsichtigt – ist das Mittel nicht nur unwirksam zur Behandlung von Corona sondern auch die Studien – meist aus exotischen Ländern stammend – dazu sind wohl alle gefälscht. Zumindest wird dieser Eindruck erweckt. Und auch der Begriff „Wurmmittel für Pferde“ darf dabei in der Beschreibung nicht fehlen.

Wie ich mich selbst nach ein wenig Umhören – auch bei meinem Tierarzt sowie Nachbarn – überzeugen konnte, wird Ivermectin definitiv in der Tiermedizin eingesetzt. Und zwar nicht nur bei Pferden sondern auch bei Alpacas und sogar Kühen. Aber das ist ja grundsätzlich nichts schlechtes. Auch für meine Brandwunde am Arm – 3. Grades – hat mir mein Tierarzt eine „Pferdesalbe“ gegeben. Die Wunde ist narbenlos verheilt.

Deutlich seltener wird von den Leid-Medien berichtet, dass Ivermectin seit seiner Zulassung 1992 u.a. sehr erfolgreich in der Therapie der sogenannten Flussblindheit zum Einsatz kommt – und zwar nicht bei Flusspferden sondern bei Menschen. Ebenfalls unerwähnt bleibt meist, dass dieses Medikament – obwohl flächendeckend in manchen afrikanischen Staaten verabreicht d.h. auch bei Kindern – seit Zulassung weniger als 6000 gemeldete Verdachtsfälle für Nebenwirkungen aufweist (Stand 11.11.2021). Weltweit.

Aber gut. Da ich inzwischen gelernt habe, dass man den Leid-Medien nicht unbedingt trauen darf und auch der Schulmedizin kritisch gegenüberstehe, habe ich mit eigenen Recherchen begonnen. Einen ersten Überblick – darunter auch ein Interview von mir, das ich mit der Initiatorin der Petition zur Zulassung von Ivermectin geführt habe – findet man hier als Einstieg in das Thema.

Ivermectin im weltweiten Einsatz

Einsatz in der Slowakei – Die wissenschaftlichen Grundlagen Dr. med. univ. Terezia Novotna

Die Echtzeit Studie von Ivermectin in Indien

Ivermectin auch in Argentinien höchst erfolgreich gegen Corona angewendet

Dramatischer Unterschied bei Corona dank Ivermectin in Afrika: 31 Staaten nutzen es und 22 nicht

The Story Of Ivermectin And COVID-19 – Die Geschichte von Ivermectin und wie es in Afrika wirkt, September 21

https://rumble.com/vlzihf-the-story-of-ivermectin-and-covid-19.html

El Salvador, Guatemala und Bolivien bieten COVID-19-Arzneimittelkits an

Ivermectin als Chance gegen Covid – Dr. Brown-Rollfinke

Erfahrungsberichte: 99,3 Prozent der mit Ivermectin behandelten Covid-Patienten innerhalb von fünf Tagen genesen

Initiative für Ivermectin-Zulassung in Österreich gestartet

Wie man Corona handeln kann – Dr. med. univ. Terezia Novotna, November 2021

Eine Diskussion der Frontline Doctors und Wissenschaftler darunter einer der Väter der mRNA Technologie tauschen sich aus – auf Peertube noch rechtzeitig vor der Löschung bei Youtube gesichert und auf Deutsch übersetzt.

https://www.frischesicht.de/acht-prominente-aerzte-und-wissenschaftler-der-usa-tauschen-sich-aus-mit-deutschen-untertiteln/

Weitere Hintergrund-Informationen

Ivermectin im Einsatz gegen die Flussblindheit

https://www.cochrane.org/de/CD011146/EYES_pravention-und-behandlung-von-flussblindheit-onchozeriose-mit-einer-kombination-aus-doxyzyklin-und#:~:text=Flussblindheit%20wird%20mit%20Ivermectin%20behandelt,es%20sich%20um%20ein%20Antibiotikum

Metastudien zu Ivermectin  Überblick über alle relevanten klinischen Studien zu Ivermectin

https://ivmmeta.com/

Nebenwirkungen von Ivermectin seit Zulassung 1992

http://www.vigiaccess.org/

Die immer zeitnah aktualisierten Protokolle der Frontline Doctors in den USA zum Einsatz von Ivermectin bei Covid-Patienten

Spätestens seit April 2021 wird auf Ivermectin als Behandlungsoption hingewiesen, fachlich belegt. Evidenzbasiert wie es heute überall heisst.

Mein Resümee

Diese ersten Recherchen lassen mich etwas ratlos zurück. Es gibt ein Mittel,

  • das in der Praxis gezeigt hat, dass es helfen kann.
  • das nur extrem geringfügige Nebenwirkungen hat (Aspirin ist gefährlicher).
  • das patentfrei hergestellt werden kann und damit so gut wie nichts kostet.
  • das bereits eine Zulassung für den medizinischen Einsatz hat, so dass nur eine Erweiterung der Zulassung notwendig wäre.

Selbst wenn es nicht wirksam ist – meine Oma hätte gesagt „Helpt es nit, dann schadet‘s nit“ – es ist doch auf jeden Fall einen Versuch wert. Aber nein. Dieses Mittel wird bekämpft, diffamiert, lächerlich gemacht.

Die Frage nach dem „Warum“ darf und muss sich jeder selbst beantworten.
Auch dafür fehlt mir eine Antwort.

Bildquelle Pixabay

———————

Unterstützen mit einem Abohttps://www.patreon.com/frischesicht

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: IBAN NL17BUNQ2045314502

Verwendungszweck: Spende

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist bitcoin-qr-logo.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-12-09-um-19.13.38.png

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist shutterstock_1030401787.jpg

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz 

(Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

drucken
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Adaferin Gel
7 Monate zuvor

Adaferin Gel should be applied at night before going to bed or should be used as directed by your doctor. Clean the affected area with water and make sure it is dry before applying it. Take a small amount onto your fingertips and spread a thin layer over the entire face and any other affected areas.

© Frische Sicht 2020
1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x