Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

inbee app – Vereinfachte Darstellung der Intensivbettenbelegung

Last updated on 20. Dezember 2020

Mit der Entwicklung der inbee app wurde eine Möglichkeit geschaffen, die aktuelle Belegung der Intensivbetten in Deutschland transparent und einfach darzustellen.

© Victoria Hamm

Ziel laut der Entwickler sei es: “Ängste zu nehmen und Rücksicht zu fördern.”

Die Zahlen für die App stammen von den Seiten des Robert-Koch-Instituts, dem DIVI Intensivbettenregister und aus den Angaben der privaten Helios Kliniken Deutschland.  Die Darstellung ist nicht nur bundesweit, sondern auch für die einzelnen Bundesländer möglich.

In Zeiten der Unsicherheit kann diese app einen wertvollen Beitrag zu einem informierteren Diskurs bezüglich der Infektionsschutzmaßnahmen beitragen.

Die App ist auf allen gängigen Mobilgeräten, sowie Computern kostenfrei nutzbar.

https://mitdirzusammen.de/inbee/

————————–—-

Unterstützen mit einem Abohttps://www.patreon.com/frischesicht

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————-

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz 

(Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

image_printdrucken
0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x