Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Genozid im Donbass? Wie Kiew Zivilisten der Grenzregion terrorisiert

Last updated on 1. März 2022

Der russische Präsident Wladimir Putin bezeichnete die Vorgänge im Donbass kürzlich als “Genozid” und unterstellte damit der ukrainischen Regierung ihre eigene Bevölkerung umzubringen. Kanzler Olaf Scholz widersprach dem in einer Pressekonferenz.

Alina hat 4 Monate in Donezk gelebt und die Wohngebiete an der Kontaktlinie zwischen Ukraine und Donbassrepubliken bereist.

In diesem Video erzählt sie unterstrichen mit ihren Videoaufnahmen, wie die dortige Zivilbevölkerung seit 8 Jahren unter ständigem Beschuss lebt.

Weiterführende Links:

Alinas Telegram-Kanal mit Live-Updates zur Donbasslage und Infos rund um Russland: t.me/neuesausrussland

Alinas Website: www.neuesausrussland.de

Telegram-Kanal von Andrej Lisenko mit Spendenhinweis in der Beschreibung: t.me/lisenko1972


Unterstützen mit einem Abo: https://www.frischesicht.de/unterstuetze-frische-sicht/

Unterstützen Sie uns mit einer Spende: IBAN NL17BUNQ2045314502

Verwendungszweck: Spende

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist bitcoin-qr-logo.jpg
Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Bildschirmfoto-2020-12-09-um-19.13.38.png

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist shutterstock_1030401787.jpg

Dieses Werk ist unter einer Creative Commons-Lizenz 

(Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

drucken
4.1 14 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

36 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Martina Fund
Martina Fund
9 Monate zuvor

🙋‍♀️

Michael Ballhorn
Michael Ballhorn
9 Monate zuvor

interjessno dlja nemezkis

Gerald H.
Gerald H.
9 Monate zuvor

Danke für deine Berichte. Je älter ich werde und verstehe wie das System arbeitet um so trauriger könnte ich werden. Ich habe schon mit Krieg gerechnet aber wenn er dann da ist, braucht man doch immer noch ein wenig Zeit zu verstehen. Diese psychologische Kriegsführung ist für viele sehr schwer zu verstehen. Und dochbwissen wohl auch durch corona schon ein wenig mehr Leute dass man den Mainstream Medien nicht trauen kann. Nicht mal dem Wetterbericht. Mittlerweile sprechen sich sogar diese mit dem Chemtrailern ab. Aber ein gutes hat es ja wenn man verstanden hat. Man kann wieder ausschalten, positive Energien tanken und mensch wie dir unterstützung bieten indem man sie wenigsten ermuntert weiter zu machen und zu bestätigen dass sie einen richtig wichtigen Beitrag leisten. Danke dir Alina !!!!

Nils Connemann
Nils Connemann
8 Monate zuvor
Reply to  Gerald H.

Zum Glück lebst du in Deutschland. In Russland wärst du für so eine Aussage in den Knast gegangen. Einfach so von Krieg reden ist ja wohl unerhört!

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  Nils Connemann

Ich weiß nicht, was Dir in Deutschland passiert, wenn Du gegen Waffen-Lieferungen und für Putin protestierst?
Oder gar Selenskyj für das Massaker in Butscha verantwortlich machst.

Nicht sicher bin ich allerdings auf die Reaktion, wenn Du mit den Fahnen des Asov-Battalion herummarschierst… so mit Hakenkreuz und Wolfsangel…

Anna
Anna
5 Monate zuvor
Reply to  Nils Connemann

Der deutsche Botschafter von Geir hat heute im Jelzin-Zentrum eine geschlossene Konferenz für ausgewählte Botschaftsmedien abhalten

Am Freitag, den 24. Juni, hat der deutsche Botschafter in der Russischen Föderation, Geza Andreas von Geir, eine geschlossene Pressekonferenz in Jekaterinburg gegeben.

Darüber hinaus hat von Geir ein Treffen mit der Jugend des Urals abgehalten und “brennende Wahrheiten” vermittelt, wie der Gesandte in seiner Pressemitteilung erklärte.
Ich frage mich, ob der russische Botschafter in Deutschland eine ähnliche Pressekonferenz abhalten darf?

https://news.myseldon.com/ru/news/index/270157085

Shotputin
Shotputin
6 Monate zuvor
Reply to  Gerald H.

Ääääähm……Chemtrails???? Die Russen sind nicht in ein friedliches Land einmarschiert??? Vernichten, vergewaltigen, foltern, zerstören die ukrainische Bevölkerung, alles Deiner Meinung nach “Fakenews”??? Stehst also drauf, wirklich krankes Gedankengut was Du da hast….mir fehlen die Worte, zieh doch einfach nach Russland oder nach Nord-Korea, Du scheinst ja Propaganda und Diktatur zu lieben!!! Ich denke mal das Dein Aluhut zu eng sitzt!!!! Unterste Schublade!!!!

Fredy Kessler
Fredy Kessler
8 Monate zuvor

Hallo Alina ich bewundere deine Kraft und dein unermüdlichen Versuch die Welt, vor allem die westliche Welt auf zu klären wie es wirklich aussieht in der Ukraine. Ich war und bin immer ein Freund der Russischen Menschen gewesen und verstehe die Ablehnung des Westen gegenüber Russland überhaupt nicht, Ich selbst war im Jahr 2005 in Belarus und in Russland unterwegs alleine mit meinem PKW und egal wo ich Hilfe brauchte bekam ich sie ohne zu zögern. Für mich persönlich ist das russische Volk das freundlichste auf der Welt und wenn ich nicht schon in einem gesetzteren Alter von 66 Jahren wäre würde ich hier sofort alles zurück lassen und nach Russland auswandern.
Ich Wünsche dir viel Gesundheit und das ich noch viele Berichte von dir lesen kann.
Bleib wie du bist.
Schöne Grüße aus Österreich
Fredy

Ilona
Ilona
8 Monate zuvor
Reply to  Fredy Kessler

Von Seiten Amerikas ist geäußert worden, dass Russland sich niemals mit Deutschland zusammentun darf. Das wäre die größte Angst von denen. Darum hetzen sie gegen Russland, und die BRD hat den Auftrag, als Besatzungsregierung allen Befehlen von Amerika zu befolgen.

Der Tisch 17
Der Tisch 17
8 Monate zuvor
Reply to  Ilona

Wo wird gegen Russland gehetzt? Beispiele?

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  Der Tisch 17

Heute auf Alinas Telegramm-Kanal “Neues aus Russland”…
Mit Bildern bestätigt:
https://s.w.org/images/core/emoji/13.1.0/svg/26a1.svg“Russen sind Untermenschen und der Konflikt in der Ukraine ist Putins Angriff auf die ganze Welt” – Deutschland beginnt, Kinder in Schulen mit russophobem Schulmaterial zu “zombifizieren”

“In allgemeinbildenden Schulen in Deutschland sind methodische Broschüren für den Unterricht mit Kindern erschienen. Jetzt erklären sie den Schulkindern, dass die Sonderoperation der russischen Streitkräfte in der Ukraine nicht dazu dient, das Land vom Nationalsozialismus zu befreien, sondern im Gegenteil, das “friedliche” ukrainische Volk zu versklaven.

“Der Krieg in der Ukraine ist Putins Angriff auf die Welt”, heißt es in den Arbeitsblättern.

Außerdem wird in den Flugblättern darauf hingewiesen, dass die Russen nur wie Menschen aussehen, in Wirklichkeit aber keine Menschen sind.

“Nach außen hin sehen sie wie Menschen aus, aber sie sind blutrünstige, hasserfüllte Monster”, so die Worte des russischen Militärs zu den Ukrainern auf dem Titelbild.”

Anna
Anna
5 Monate zuvor
Reply to  Capt.

Leider ist diese Methode nicht neu.
„Alles wurde sehr einfach erklärt. Fünfzigtausend Russen, die keine Zeit hatten, Deutschland zu verlassen, waren bereits getötet, vergewaltigt, ausgeraubt worden, waren in Gefängnissen, von ihren Kindern und Frauen getrennt – und jetzt, um das zu verschieben Sünden von einem kranken Kopf zu einem gesunden, befahl Wilhelm II., Europa mit schmutzigen Gerüchten über die Invasion von Asiaten zu sättigen, die in Preußen unerhörte Gräueltaten verüben.
Die Berliner Zeitungen schrien in die ganze Welt, als ob schieläugige Wilde in die Grenzen des makellosen Preußens eindrangen, für die es nichts kostet, respektablen Bürgern die Bäuche aufzureißen oder einem Baby mit einem Hintern den Schädel zu brechen …
Die Propaganda der Angst vor den Russen wurde den Pfarrern anvertraut. An den Wänden von Häusern, Kirchen oder Bahnhöfen hingen bunte Öldrucke, die Monster in roten Zhupans und Hosen darstellten. Lange Haarbüschel liefen über den Rücken bis zum Steißbein, Reißzähne ragten wie Dolche aus offenen Mündern und Augen wie zwei rote Untertassen. Unter den Bildern stand geschrieben: „RUSSISCHER KOSSAK. Ernährt sich vom rohen Fleisch von Babys.
Einmal sah ich auf der Straße von Omulefofen Kosaken, die versuchten, eine junge deutsche Frau mit einem Baby im Arm von den Knien zu heben. Die Kosaken hoben sie auf, sie fiel wieder. Ich musste eingreifen.
– Worüber beschwert sie sich? fragte der Offizier. – Wir kämpfen mit ihr, wir kämpfen … genau epileptisch, aber wir verstehen verdammt noch mal nichts, was braucht dieser Dummkopf von uns?
„Sie verlangt“, erklärte ich, indem ich die Rede der törichten Frau übersetzte, „dass Sie ihr Kind nicht essen, sondern sogar bereit ist, von Ihnen selbst gegessen zu werden.
– Ja, Pip auf ihrer Zunge! – die Kosaken begannen zu schwören …
Aber allmählich, als die Armee tiefer in Preußen eindrang, verstummten diese Gerüchte, die Einwohner begannen, in ihre verlassenen Behausungen zurückzukehren. Sie hatten keine Angst mehr vor uns, aber als sie die Pferdepatrouillen sahen, versteckten sie sich ängstlich und sagten: „Oh, Kosaken, Kosaken …“ Unsere Offiziere beschämten sie und hörten sich als Antwort alle möglichen Fabeln an:
„Pastoren warnten in ihren Predigten, dass es in den dunklen Wäldern Sibiriens, wo der Fuß einer kultivierten Person noch keinen Fuß gesetzt hat, eine besondere Tierrasse gibt – Kosaken, und Ihr Zar züchtet sie speziell, um die Deutschen auszurotten … “

Anna
Anna
5 Monate zuvor
Reply to  Der Tisch 17

Zur Information. Hier können Sie GENAU zuhören und lesen
https://m.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  Ilona

Das stimmt… allerdings bezweifle ich das Sie dazu einen Befehl brauchen… damals nicht und heute noch viel weniger.
Wir… Die Schwurbler und Putin-Versteher sind eine Minderheit.

Laute bach
Laute bach
8 Monate zuvor
Reply to  Fredy Kessler

Wer hat denn etwas gegen das russische Volk? Niemand. Der Kriegsverrecher Putin sitzt in Moskau.

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  Laute bach

Angegriffen werden aber russische Menschen in Deutschland….und auch Menschen wie ich, die sehr wohl verstehen, warum diese Spezial Operation nötig war…. nach 8 Jahren Kriegsverbrechen an der eigenen Bevölkerung im Donbass…. von Menschen die der Auffassung sind das ethnische Russen keine Lebensberechtigung in der Ukraine haben.

Folgen Sie ALINAS Kanal auf Telegramm “Neues aus Russland” und Sie werden geholfen.

ZombieHunter
ZombieHunter
8 Monate zuvor

Vielen Dank für diese Arbeit.Eine Ungerechtigkeit die zum Himmel schreit. Man kann versuchen es anderen zu zeigen, leider werden die meisten wohl ihrem antrainierten Reflex nachgeben und “Russische Propaganda” stammeln… Die echte und vollumfassende Propaganda die hierzulande abgeht und die völlig gleichgeschaltete Masse deren “Weltbild” immer enger und mehr schwarzweiß wird ist zum Fürchten!

Mein Gott ist dieses Land zombifiziert! Ich sehe langsam schwarz!

Der Tisch 17
Der Tisch 17
8 Monate zuvor
Reply to  ZombieHunter

Was heißt, Propaganda? Wer wirklich die Raketen und Patronen auf die Häuser geschossen hast, kannst Du nicht sehen. Die einen Leute behaupten, es waren die ukrainischen Soldaten. Fragst Du andere Leute, dann behaupten sie, die russischen Soldaten hätten sich hinter den Häusern verschanzt und die ukrainischen Soldaten hätten sich gro0e Mühe gegeben, Zivilisten zu warnen und zu verschonen. Leben auf der Front und Krieg ist echt blöd. Das ist die einzige Weisheit aus diesen Bildern. Aber was da echt passiert, kannst Du von Deinem warmen Sessel aus nicht sehen. Natürlich sind die Leute auf der Straße pro russisch eingestellt. Die meisten sind Russen. Aber das gibt ihnen nicht automatisch recht. Und nur weil die Reporterin hübsch aussieht, macht das ihre Aussagen nicht automatisch richtig.

Shotputin
Shotputin
6 Monate zuvor
Reply to  ZombieHunter

Und ich sehe für Dich schwarz,,,,,,,

Der Tisch 17
Der Tisch 17
8 Monate zuvor

Direkt auf der Frontlinie zu leben ist natürlich hart. Krieg ist schon übel. Und Häuserkampf ist auch hart. Beide Seiten verstecken und verschanzen sich mitten in bewohntem Gebiet. Das ist schon echt krass. Tu mal nicht so als wären da nur die Ukrainischen Soldaten Schuld. Wenn auf der anderen Seite keine Separatisten stünden, dann würden sich die Ukrainischen Soldaten mit den Wohnhäusern gar nicht beschäftigen. Dreck am Stecken haben ja wohl beide Seiten, wenn sie ihren Krieg so ausfechten. Wenn die Leute da nicht fliehen, sind sie aber selber Schuld.

Der Tisch 17
Der Tisch 17
8 Monate zuvor
Reply to  Der Tisch 17

Wieso bekomme ich dafür zwei negative Bewertungen? Seid doch mal ehrlich! Würdet ihr in eurem Haus bleiben, wenn um Euch rum geschossen wird? Lasst Doch die Soldaten sich ihre Köpfe einhauen! Aber die Zivilisten, die noch nicht eingesehen haben, dass sie dort nur Leid und Tod erfahren können, sind doch auch nicht mehr ganz dicht.
Also, was heißt hier “depremierende Berichte”. Das ist Krieg! Nichts anderes. Und Krieg ist immer eine Katastrophe. Aber sein Haus verlieren oder sein Leben verlieren sind immer noch zwei verschiedene Dinge. Und niemand kann behaupten, er hätte nach 8 Jahren immer noch nicht verstanden, dass dort Krieg ist.

McParadiso
McParadiso
8 Monate zuvor
Reply to  Der Tisch 17

Deine Kommentare sind sehr, ich versuche es einmal nett auszudrücken, banal!
Schreibst etwas “vom Sofa aus”, weißt aber nicht was den Menschen seit 2014 dort wirklich widerfährt. Separatisten werden bei lebendigen Leib von ASOW-Nazi gekreuzigt und verbrannt. Nazis! Verehrung von Stepan Bandera, ein Überläufer zu den Nazis im zweiten Weltkrieg. Hör auf mit diesen “Whataboutism”!
Diese Menschen möchte ihre Heimat nicht aufgeben und kämpfen. Wahrscheinlich würdest du dich innerhalb von 5 Minuten verpissen.
“Wieso bekomme ich negative Kommentare?” Troll!

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  McParadiso

Der Tisch ist kein Troll…. er hat nur wenig Wissen…. hat sich nicht wirklich mit der Sache befasst und ist der Dauer-Propaganda ausgesetzt…. Er ist sicherlich auch davon überzeugt, die Krim wurde militärisch erobert… Demokratische Selbstbestimmung der Völker, gilt für ihn nur für Ukraine, Kosovo und Afghanistan… nicht für Russen.

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  Der Tisch 17

Komische Argumentation…. Warum gibt Selenskij nicht einfach auf und sagt:
“Na gut… wir werden Neutral wie Österreich und treten der NATO nicht bei”
Stattdessen sagt er:
“Wir kämpfen bis zum Letzten Mann für die Amerikanischen Interessen… gebt uns Waffen… wir wollen Russen töten,”

Krieg fällt nicht vom Himmel….. den muss erst jemand anfangen !!!

Shotputin
Shotputin
6 Monate zuvor
Reply to  Capt.

Es fing ja auch jemand an: Putin

matz
matz
8 Monate zuvor

Alles sehr drepremierende Berichte und auch wenn man in Frage stellen kann von wem aus die Aggressionen ausgehen. Überprüfen lässt sich dies wahrscheinlich so gut wie überhaupt nicht.
Darum bin ich so fürchterlich von Putin enttäuscht, dass er mit seinem aggressiven Einmarsch keine Rücksicht auf Kinder und Zivilisten nimmt. Auch die Tatsache, dass in Russland die Menschen, welche für den Frieden demonstrien wollen sofort verhaftet werden ist ein NOGO!
Warum darf man in Russland nicht für den Frieden sein? Was soll der ganze Mist mit Rache und dem Hass?
Überall auf der Welt sind die meisten Menschen, welche Frieden wollen, Russen und auch alle westlichen Länder. Ich glaube nicht daran, dass die Russen so feindselig sind. Sie leben in Angst, dass sie ihre Meinung nicht sagen können und im Westen sind natürlich auch nicht alle friedlich, aber es ist doch egal wo man sich auf der Welt befindet.
Kann man nicht mal mehr den Schwerpunkt auf den Konsens Alle Menschen wollen in Frieden leben? Nicht immer nur Berichte liefern “schaut her die da haben was Böses gemacht und deshalb haben wir das Recht auch so böse zu sein”. Und vor allem auch dann nicht, wenn man überhaupt nicht beweisen kann wer das überhaupt war.
Ich bin gegen Gewalt, egal von welcher Seite und aus welchen Motivgründen. Wer Hass sät wird Gewalt ernten.
Da kann man nur für alle beten, dass sie zur Vernunft kommen.

Christian
Christian
8 Monate zuvor
Reply to  matz

Googeln doch einfach mal nach “Dekret 117 Selenskiy” … Das könnte dich vielleicht zum aktuellen Kern des Problems führen.

Dert Tisch 17
Dert Tisch 17
8 Monate zuvor
Reply to  Christian

So wie ich es verstanden habe, besagt Dekret 117, dass die Ukraine die durch Russland besetzten Gebieten zurückerobern möchte. Das ist naheliegend, oder? Wenn Russland Teile der Ukraine erobert und besetzt, dann wird die Ukraine das nicht akzeptieren. In den besagten Gebieten ist ja anscheinend seit 2014 Krieg. Und da hat nun mal jede Seite ihre Interessen.
Aber wenn die Menschen in Russland in Frieden leben wollen, warum erobern sie dann Gebiete in der Ukraine. Und wenn die Leute in der Ukraine in Frieden leben wollen, warum führen sie dann einen Unabhängigkeitskrieg?
Meiner Meinung nach geht es da um gar nichts. Der ganze Krieg ist nur Ergebnis eine massiven Propaganda. Den Leuten wird eingeredet, dass das Leben in der Ukraine für Russen so schlimm ist, und irgendwann glauben sie das wirklich. Und den Leuten in der Ukraine wird eingeredet, dass die Russen Untermenschen sind. Und das glauben die Leute dann auch. Aber in Wirklichkeit sind Russen und Ukrainer Brüder. Nur die Propaganda und bezahlte Stimmungsmache (auch hier auf der Internetseite) hat sie gegeneinander aufgebracht.
Jetzt kommen hier gleich wieder die Hinweise auf irgendwelche Gesetze oder Aussagen, die irgendein wichtiger Politiker mal gemacht hätte. Aber hey, man kann jede Tatsache so verdrehen, wie es einem passt. Was irgendwer hier oder woanders schreibt, ist vollkommen bedeutungslos. Die Leser erst einseitig mit verdrehten Fakten zuzuknallen und dann von ihnen zu verlangen, sie sollen sich selber eine eigene neutrale Meinung bilden, ist scheinheilig. Hier auf der Internetseite gibt es nichts anderes als Propaganda, deren Wahrheitsgehalt kein Mensch prüfen kann. Sucht euch doch mal lieber andere Hobbies, die mehr Freude machen anstatt Eure Zeit zu verplempern, um Euch über die gesellschaftliche und politische Lage in fernen Ländern aufzuregen. Ganz ehrlich. Kein Mensch in Deutschland interessiert sich für ein Dekret 117. Die Leute befassen sich nur damit, weil irgendwelche Quer-Vordenker ihnen einreden, das wäre von Bedeutung.

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  Dert Tisch 17

Ich freue mich, dass Du so offen, ehrlich und tolerant meine Meinung zur Impfpflicht, zu AFD und Cannabis befürwortest.
Du kannst auch sicherlich aus vollem Herzen verstehen, dass Präsident Donald Trump der Beste war und die Wahl gestohlen wurde.
Zu Lauterbach hast Du wahrscheinlich keine Meinung, und die Energie-Wende ist Dir sicher auch egal. Hauptsache der Meeresspiegel steigt keine 4 Meter…. Warum denn Streiten?

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  matz

…Wer Hass sät wird Gewalt ernten…. Tuchee…8 Jahre Völkermord an Ukraener-Russen im Donbass mit 15 000 zivilen Opfer…. Jetzt reicht`s !!!

“Frau ersticht Mann der sie 8 Jahre lang verprügelt und vergewaltigt… Freispruch”

fuckputin
fuckputin
8 Monate zuvor

Alina Lipp, schämen sie sich!!!

Christian
Christian
8 Monate zuvor
Reply to  fuckputin

Schämen sollten sie sich …
8 Jahre lang zu schweigen … Ärmlichen Individium …

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor
Reply to  Hienz

Jep… so kann man es sehen… so MÜSSEN es die Deutschen sehen, denn die Andere Seite (RT) ist verboten.
Gibt es denn überhaupt eine andere Sicht der Dinge?… ist das erlaubt?
Stimmen denn die Behauptungen… und WARUM gibt es denn noch immer keinen Frieden…. WER verhindert das?
Haben Russische Menschen ein Recht auf Sprache, Schrift, Religion und Kultur in der Ukraine?
“Neutralität wie Österreich ohne NATO”…. würde den Krieg sofort beenden.
Würdest DU das unterschreiben…. jetzt mal ehrlich.

manicheus
manicheus
8 Monate zuvor

English subtitles mfcker? : D

Capt.
Capt.
7 Monate zuvor

Hopala… sehe gerade meine Diskussion mit “Der Tisch 17” wurde Zensiert… na Ja kann man nix machen…. viel Glück noch

© Frische Sicht 2020
36
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x