Nils W. Organisator von Querdenken 341 spricht in dem Interview über einen Artikel, welcher gleich in mehreren Zeitungen erschien. Dieser hatte die angebliche COVID-19 Erkrankung eines Mitorganisatoren kurz nach der Demonstration am 7.11. in Leipzig zum Inhalt. Laut Nils W. gab es im Umfeld des Leipziger Organisationsteams keinerlei Erkrankung, wie in den Artikeln beschrieben. Kontakt mit dem Journalisten der LVZ bestünde bereits. Außerdem sei um eine Richtigstellung des Artikels gebeten worden.

————————–—-

Unterstützen mit einem Abohttps://www.patreon.com/frischesicht

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————-

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

© Frische Sicht 2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.