am Telefon: Andrea Drescher “Druck auf Kritiker der Infektionsschutzmaßnahmen steigt!”

Gespräch mit Andrea Drescher zu den immer häufiger auftretenden polizeilichen Maßnahmen gegenüber prominenten Kritikern der Infektionsschutzmaßnahmen.

Diese dienten laut Drescher dazu, weitere Kritiker davon abzuhalten, an die Öffentlichkeit zu treten.

Bei dem jüngsten Vorfall ist ein Aktivist, der Drescher nahe steht, Ziel einer Hausdurchsuchung durch ein SEK der Polizei geworden. Er sei:“…jetzt wirtschaftlich ziemlich am Ende, weil man ihm beruflich die Existenzgrundlage genommen hat.“

Wer helfen könne, möchte dies bitte tun.

https://paypal.me/pools/c/8wAi4zWTWm

————————–—-

Unterstützen mit einem Abo: https://www.patreon.com/frischesicht

Sie können uns auch mit Bitcoin unterstützen

Bitcoin Adresse: 35kAeRvsv5o6y3rCbWRUpsjw9dGyjBmPAp

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung des freien Journalismus

————————-

Die Redaktion ist um das Abbilden eines breiten Meinungsspektrums bemüht.

Meinungsartikel und Gastbeiträge müssen nicht die Sichtweise der Redaktion widerspiegeln!

(Namensnennung – Nicht kommerziell – Keine Bearbeitungen 4.0 International) lizenziert. Unter Einhaltung der Lizenzbedingungen dürfen Sie es verbreiten und vervielfältigen.

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.