Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Beitrage veröffentlicht von “Dr. Michael Dahnke”

Michael Dahnke, 1973, geboren in Rostock und 16 Jahre lang gelernter D.D.R.-Bürger, nahm die Nachrichten der Öffentlich-Rechtlichen jahrzehntelang weitgehend ungeprüft für bare Münze und hielt sie für eine ausschließlich demokratischen Werten verpflichtete Informationsverbreitung. Das Fehlen kritischer Gegenstimmen in diesen Medien zur Privatisierung der Öffentlichen Daseinsvorsorge in Deutschland motivierte ihn dazu, nach privaten und nicht kommerziell gelenkten Medien zu suchen. Als Historiker schreibt er für an den Fakten Interessierte. Sein zweiteiliges Credo lautet: 1. Menschen können erst dann erfogreich in der Gegenwart handeln, wenn sie kritisch und umfassend alle verfügbaren Fakten über die Vergangenheit zur Kenntnis genommen haben. 2. Es gibt immer eine Alternative zum Bestehenden, die von denjenigen Menschen als Individuen gestaltet wird, die über eine positive Vision verfügen.